Ziele der Ergotherapie bei Demenz

u.a. einige der folgenden Ziele können m Fokus der ergotherapeutischen Behandlung stehen:

  • Möglichst langer Erhalt der vorhandenen kognitiven Fähigkeiten
  • Stabilisierung des Langzeitgedächtnisses durch Biographie- und Erinnerungsarbeit
  • Verbesserung von Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Stützen der Orientierung
  • Positive Beeinflussung der Grundstimmung
  • Vorbeugende Stabilsierung der Körperwahrnehmung
  • Positive Beeinflussung des herausfordernden Verhaltens
  • Aktive Vorbeugung der drohenden Gelenkversteifung (Kontrakturprophylaxe)
  • Vorbeugung von Stürzen (Sturzprophylaxe).
  • Positive Beeinflussung von Essstörungen und Problemen bei der Nahrungsaufnahme.
  • Senkung des hohen Muskeltonus
  • Verbesserung und Erhalt sowie intensive Förderung noch vorhandener Kommunikationspotentiale.
  • Positive Beeinflussung des Sozialverhaltens